Familie Berthold

Last update:
June 03, 2018, 17:12

Spruch des Tages

Gesetze sind wie Spinnweben, die kleine Fliegen fangen, aber Wespen und Hornissen entkommen lassen. (Jonathan Swift)
 
Es gibt keine andere vernünftige Erziehung, als Vorbild zu sein, wenn es nicht anders geht, ein abschreckendes. (Albert Einstein)
 
Es gibt drei Arten von Frauen: die schönen, die intelligenten und die Mehrheit. (Rainer Werner Fassbinder)
 
Wer nicht richtig faulenzen kann, kann auch nicht richtig arbeiten. (Sizilianische Sprichwörter)
 
Wer immer viel bedenkt, wird wenig leisten. (Friedrich Schiller)
 
Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren. (Mahatma Gandhi)
 

Wer nicht raucht und auch nichts trinkt, der ist schon auf andere Art dem Teufel verfallen. (Spanische Sprichwoerter)

Tadele nicht den Fluss, wenn du ins Wasser faellst. (Indische Spruchweisheiten)

Entweder man lebt, oder man ist konsequent. (Erich Kaestner)

Ein kluger Mann widerspricht nie einer Frau, er wartet bis sie es selbst tut. (Humphrey Bogart)

Gaebe es nicht solche, die etwas leisten, haetten viele nichts zu laestern. (Emil Baschnonga)

Die grosse Frage, die ich trotz meines dreissigjaehrigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet: 'Was will eine Frau?' (Sigmund Freud)

Es ist ganz leicht, sich das Rauchen abzugewoehnen; ich habe es schon hundert Mal geschafft. (Mark Twain)

Menschen kennen nicht ihre Fehler, Ochsen nicht ihre Staerke. (Chinesische Sprichwoerter und Weisheiten)

Wer den Mund haelt, weil er unrecht hat, ist ein Weiser.
Wer den Mund haelt, obwohl er recht hat, ist verheiratet oder Pfeifenraucher.
(George Bernard Shaw)

Inmitten der Schwierigkeit liegt die Moeglichkeit. (Albert Einstein)

Wir sind nicht nur verantwortlich fuer das, was wir tun, 
sondern auch fuer das, was wir nicht tun. (Jean Moliere)
 
So mancher, der den Wunsch hat, ewig zu leben, weiss oft nicht, 
wie er eine kurze Stunde ausfuellen soll. (Upton Sinclair)
 
Wer alles bloss des Geldes wegen tut, wird bald des Geldes wegen alles tun.

Durch Frauen werden die Hoehepunkte des Lebens bereichert und die Tiefpunkte vermehrt. (Friedrich Nietzsche)

Eigenliebe ist der Beginn einer lebenslangen Romanze. (Oscar Wilde)

Nicht wenige Experten sehen ihre Daseinsberechtigung darin,
einen relativ einfachen Sachverhalt unendlich zu komplizieren.
(Pierre Elliott Trudeau)

Wer fragt, bleibt fuenf Minuten dumm;
Wer nicht fragt, bleibt ein Leben lang dumm.
(Chinesische Sprichwoerter und Weisheiten)

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

Die Zeit ist ein guter Arzt, aber ein schlechter Kosmetiker. (William Sommerset Maugham)

Es ist von grossem Vorteil, die Fehler, aus denen man lernen kann, recht fruehzeitig zu machen. (Winston Churchil)

Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustandegekommen sind. (Charles de Gaulle)

Frauen von heute sind ein Problem fuer die Maenner von gestern. (Edith M. Muliyanto)

Alle ungeschickten Arbeiter schimpfen auf ihr Werkzeug.

Die Liebe ist eine leichte Gemuetskrankheit, die durch die Ehe oft schnell geheilt werden kann.

Frueher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben. (Werner Mitsch)

Jeder will alt werden, aber keiner will es sein. (Martin Held)

Das unsympathische an Computern ist, dass sie nur ja oder nein sagen koennen, aber nicht vielleicht. (Brigitte Bardot)

Einer Frau ihren Herzenswunsch ausreden zu wollen, gleicht dem Versuch, den Niagara-Fall mit blossen Haenden zu stoppen. (Bob Hope)

Auf zweierlei sollte man sich nie verlassen: Wenn man Boeses tut, dass es verborgen bleibt; wenn man Gutes tut, dass es bemerkt wird. (Ludwig Fulda)

Eine Luege ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht. (Mark Twain)

Ein erfolgreicher Mann ist ein Mann, der mehr verdient als seine Frau ausgeben kann.
Eine erfolgreiche Frau ist eine, die so einen Mann findet. (Mario Adorf)

Eine Ehe ist wie ein Restaurantbesuch: Mann denkt immer, man hat das Beste gewaehlt, bis man sieht, was der Nachbar bekommt. (Bernd Stelter)

Frauen tun fuer ihr Aeusseres Dinge, fuer die jeder Gebrauchtwagenhaendler ins Gefaengnis kommt. (Nick Nolte)

Es gibt nur eines, was teurer ist als eine Frau naemlich eine Ex-Frau. (Jack Nicholson)

Feminismus existiert nur, um haessliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren. (Charles Bukowski)

Mann sollte nur schoene Frauen heiraten. Sonst hat man keine Aussicht, sie wieder loszuwerden. (Rod Steward)

Frauen arbeiten heutzutage als Jockeys, stehen Firmen vor und forschen in der Atomphysik. Warum sollten sie irgendwann nicht auch rueckwaerts einparken koennen. (Bill Vaughan)

Es ist schon komisch, dass ein Mann, der sich um nichts auf der Welt Sorgen machen muss, hingeht und eine Frau heiratet. (Eminem)

Ich glaube nicht, dass verheiratete Maenner laenger leben als Frauen. Es kommt ihnen nur laenger vor. (Sir Peter Ustinov)

Der Flirt ist die Kunst, einer Frau in die Arme zu sinken, ohne ihr in die Haende zu fallen. (Sacha Guitry)